Heinrich II. und sein “Fränkisches Rom”

  • Heinrich II. und sein “Fränkisches Rom”
  • Heinrich II. und sein “Fränkisches Rom”
  • Heinrich II. und sein “Fränkisches Rom”

1007 riss Kaiser Heinrich II. das kleine “castrum babenberch” hinein in die Weltgeschichte.

Er erbaute Dom und Kaiserpfalz und beschenkte die junge Bischofsstadt und ihre Klöster mit Schätzen, Reliquien und vor allem Land. Bamberg wurde zum Zentrum seiner Herrschaft, hier trafen sich die Großen und Mächtigen seiner Zeit.

Ca. 2 Stunden lang führen uns die Spuren sowohl des “heiligen”, als auch des “historischen” Kaisers durch die Anfänge von Stadt und Bistum.

75 EUR | ca. 2 Std. | bis zu 25 Personen

Telefon: 0951 – 120 93 51

Diese Führung anfragen

Comments are closed.

Hexenführung – Bamberg bei Nacht

Hexenführung mit Hexe Marga unsere Marionette

Referenzen & Partner

Sprachen – Languages – Langues

Welche Sprache darf es sein?

Falls Sie Ihre Flagge nicht finden, rufen Sie uns an.
If you don't find your flag, just give us a call.

verschiedene Flaggen zeigen auf in welchen Sprachen Führungen stattfinden