Veranstaltungen in den Museen Bambergs

Diesmal sind wir nicht in den Bamberger Museen unterwegs, sondern befinden uns mit der Welterbe-Jubiläumsaktion„Das Museum aus dem Koffer: Von Prinzen, Kaisern und Glitzergold“ in der Stadtbücherei Bamberg.

Am 11. Dezember 2014 um 15:00 Uhr stehen wir bereit. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bastelmaterial wird gestellt. Geeignet für 4-5 Jährige.

Eva-Ute Jacob liest:

Der Prinz vom Teich: Was der Froschkönig im Wasser erlebte

Inhalt:
Jedes Kind kennt das Märchen vom Froschkönig: Eine gar böse Hexe verwandelt den jungen Prinz in eine Frosch!
Wer aber hat sich schon einmal Gedanken über das Leben des Froschkönigs als eben dieser Frosch gemacht?

Wir, bei Erlebnis Weltkulturerbe®!
Eva-Ute liest es Euch vor: die Geschichte des Prinzen, der als Frosch nicht hüpfen konnte, nur seltsame Laute von sich gab. Trotz allem verliebt sich eine Froschdame in die blaublütige Amphibie und das Abenteuer beginnt.

Na dann, VIEL SPAß

Über Hexenkräuter und Reinheitsgebot

“Das Bier hier ist gut “, schwärmte schon der Philosoph Hegel. Auch heute schwärmen viele von den zahlreichen Bamberger Biersorten. Noch mehr Geschichten ranken sich um den Gerstensaft. Weit zurück in die Zeiten blickt der Besucher auf der Führung. Das reicht bis zu den trinkfreudigen Benediktinern vor 800 Jahren über Hexenkräuter Reinheitsgebot bis hin zum Hopfenhandel und dem legendären Bierkrieg.

Noch heute sorgen mehr als 10 Privatbrauereien, darunter das Schlenkerla, das Klosterbräu, das Fässla oder das Spezial, für ungetrübten Biergenuss bei Bürgern und Gästen. Schwärzla, Bräunla, Rauchbier oder auch Craft Bier kann mit viel Genuss in unserem Weltkulturerbe verkostet werden.

Dann mal ran an's Seidla!

Zur Bier-Erlebnis-Führung
Zu Hexenkunst und Teufelswerk